Historie

Die Geschichte von Seelig+Co Feinblechbau GmbH

1932-1956

      Gründung durch Senior Paul Seelig und Sohn Rudolf Seelig in Dresden

1958

      Neugründung in Weikersheim durch Rudolf Seelig

1962

      Hauptsitz nach Neresheim verlegt, Weikersheim als Zweigbetrieb – heute Röttingen/Ufr.

1967-1968

      Erwerb und Umzug auf das heutige Grundstück

1986-1987

     

Große Erweiterung mit 2 Hallen mit ca. 1450 m²  mit Bürotrakt

1987

      3. Generation Günther Seelig wird am 1. Januar Mitgesellschafter – Seelig + Co Feinblechbau

1995

      Rudolf Seelig geht 84jährig in den Ruhestand

1997

      erneute Erweiterung um Halle mit 1400m²

2011

     

4. Generation, Sabine Bieber, Roland Seelig und Thomas Seelig werden ab 1. Januar Mitgesellschafter

Kontakt

Seelig + Co. Feinblechbau GmbH

Heidenheimer Straße 34
73450 Neresheim

Tel: 07326 9601-0
Fax: 07326 7648

Kontaktieren Sie uns